navigation ausbildung

Ausbildung zum/zur Klavierbauer/-in

Pianohaus Hübner bildet junge handwerklich und musisch begabte Bewerber/-innen zu Klavierbauer/-innen aus. Durch unsere gut ausgestattete Meisterwerkstatt und unser kompetentes, erfahrenes Meisterteam wird eine umfangreiche und vollwertige Ausbildung auf hochqualifiziertem Niveau gewährleistet. Die Ausbildungszeit beträgt 3 1/2 Jahre. Eine Verkürzung dieser Ausbildungszeit ist in unserem Unternehmen nicht möglich, da wir davon überzeugt sind, dass die Lehrinhalte für eine geringere Ausbildungszeit zu umfangreich sind.

Während der praktische Teil in unserem Pianohaus in Trier durchgeführt wird, findet der theoretische Teil der Ausbildung in Wochenblöcken in der Oscar-Walcker-Schule in Ludwigsburg statt.

Weitere ausführliche Informationen finden Sie auf der Website

  • BerufeNet der Bundesagentur für Arbeit (klicken Sie hier)
  • des BDK (Bund Deutscher Klavierbauer e.V., klicken Sie hier)
  • von "Das Handwerk" (klicken Sie hier)

Informationen für Bewerber

Ausbildungsberuf:
Klavier- und Cembalobauer/-in, Fachrichtung Klavierbau

Rahmenbedingungen:
Die Ausbildungsvergütung ist nach den Ausbildungsjahren gestaffelt. Die Höhe der Vergütung richtet sich nach der Empfehlung der Innung und der Handwerkskammer. Neben der Ausbildungsvergütung bietet unser Unternehmen zusätzliche Leistungen, wie zum Beispiel eine betriebliche Zusatzkrankenversicherung oder kostenlosen Klavierunterricht.

Voraussetzungen für die Ausbildung:

  • gutes musikalisches Gehör
  • handwerkliches Geschick und Liebe zum Detail sowie Geduld
  • Klavierspielen auf mittlerem bzw. hohem Niveau ist vorausgesetzt.
  • gute Noten in den Bereichen Mathematik, Physik und Deutsch
  • Aufgrund unserer grenznahen Lage sind Fremdsprachen wie Englisch und Französisch von Vorteil.
  • Ein bestimmter Schulabschluss ist gesetzlich nicht erforderlich. Wir empfehlen Mittlere Reife oder Abitur.

Termine:

  • Die Berufsausbildung beginnt am 1. September eines Jahres.

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • Zeugnisse
  • Lebenslauf

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich ein.

Derzeit bilden wir bereits zwei Klavierbauer aus. Eine freie Lehrstelle ist voraussichtlich wieder ab dem 01. September 2015 verfügbar.