fluegelman_randlos

Unsere Trierer Flügelmanufaktur

Der Traum, unsere eigenen Flügel in Trier zu fertigen, ist endlich Wirklichkeit geworden.

Das Bestreben war es, in unseren M.-HÜBNER-Instrumenten der ARTIST-Serie modernste Fertigungstechnik mit unserer Klavierbautradition zu verbinden, um die deutsche Qualität zu einem attraktiven Preis anbieten zu können. So haben wir uns dazu entschieden, die Herstellung klanglich nicht entscheidender Komponenten, wie zum Beispiel dem Gehäuse oder das Aufleimen der von uns persönlich abgeklungenen Resonanzböden, in die Hände unseres asiatischen Partners zu geben. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass durch neueste Technologie höchste Präzision erlangt wird, sondern beinhaltet auch einen umweltschonenden Aspekt durch Verwendung modernster Spritzroboter, die 40 % Materialeinsparung erreichen gegenüber deutscher Herstellung.

Der wichtigste Beweggrund aber war, dass wir uns hier bei unserer Arbeit auf die Seele des Instrumentes, also alles, was Klang und Spielart betrifft, konzentrieren können. Durch umfangreiche Umbauarbeiten ist die Basis dafür entstanden.

Eine Werkstatt mit vier bestausgerüsteten Arbeitsplätzen, sowie einem Endabnahmeraum ermöglichen es uns, mehrere Instrumente ab dem Besaiten bis zur Ausarbeitung der Mechanik und der tonlichen Gestaltung gleichzeitig zu fertigen.

Sehen Sie hier wie einer unserer M.-HÜBNER-Flügel entsteht:


Hier finden Sie die ARTIST-Serie unserer M.-HÜBNER-Flügel.